Datenschutz-Einwilligung

Hiermit willige ich der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Veranstaltung ein:
Die Durchführung und Verwaltung dieser Veranstaltung erfordern die Erhebung und Verarbeitung Ihrer oben genannten personenbezogenen Daten durch Amgen GmbH, Riesstraße 24, 80992 München. Diese personenbezogenen Daten können u. a. Ihren Namen, Anschrift, Telefon, Fachgebiet und weitere veranstaltungsbezogene Daten enthalten. Amgen wird Ihre personenbezogenen Daten für die gesamte Dauer der Veranstaltung zwischen Ihnen und Amgen verarbeiten, in jedem Fall für den Zeitraum, der für die gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungspflicht (z. B. Steuerrecht) vorgesehen ist. Ihre Daten können zur Erbringung von Dienstleistungen gemäß dieser Veranstaltung an beauftragte Dritte weitergeleitet werden (z.B. Veranstaltungsorganisation, Reiseagenturen). Die Übermittlung von personenbezogenen Daten in Länder, deren Datenschutz nicht als angemessen erachtet wird, erfolgt unter der Anwendung geeigneter Schutzmaßnahmen wie zum Beispiel Standardvertragsklauseln. Falls Sie eine Kopie dieser Schutzmaßnahmen wünschen, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter privacyoffice@amgen.com. Amgen ist ein multinationales Unternehmen mit Sitz in den USA. Amgen verfügt weltweit über Datenzentren, darunter in der Europäischen Union sowie in den USA. Amgen ist befugt, personenbezogene Daten in globalen Datenbanken, auf die befugte Mitarbeiter von Amgen weltweit Zugriff haben, zu verarbeiten. Übermittlung von personenbezogenen Daten innerhalb von Amgen und seinen Konzerngesellschaften erfolgt unter der Einhaltung geltenden Rechts und unserer Verbindlichen internen Datenschutzvorschriften (BCRs, kurz für Binding Corporate Rules). Weitere Informationen zu den BCRs, einschließlich einer Beschwerdemöglichkeit bei einem Verstoß gegen die BCRs, finden Sie unter http://www.amgen.com/bcr. Zur Ausübung Ihrer Rechte auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, sowie zur Geltendmachung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit können Sie sich jederzeit an den Datenschutzbeauftragten von Amgen per E-Mail unter privacyoffice@amgen.com wenden. Beschwerden können Sie außerdem entweder an den Datenschutzbeauftragten oder unmittelbar an die für Sie zuständige Datenschutzbehörde richten: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Amgen möchte den Teilnehmer darauf hinweisen, dass im Rahmen dieser Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen von Amgen selbst oder einer beauftragten Person angefertigt werden.
Die Aufnahmen sollen für Zwecke der interne und externe Werbe-, Presse-, Öffentlichkeitsarbeit oder Kommunikationszwecke verwendet und hierfür in Print- oder Onlinemedien, z.B. Zeitschriften, Social Media-Plattformen, Intra- oder Internet veröffentlicht werden. Die Nutzung erfolgt zeitlich und räumlich unbeschränkt, erfolgt jedoch immer ausschließlich im Zusammenhang mit der Veranstaltung. Amgen kann die Aufnahmen auch an andere Unternehmen der Amgen Gruppe zur Nutzung für gleiche Zwecke weitergeben. Eine anderweitige Nutzung oder Weitergabe findet nicht statt. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von berechtigten Interessen Amgens zur Nutzung der Aufnahmen für die o.g. Zwecke, sofern nicht die Rechte von Betroffenen diese überwiegen.

Amgen GmbH, Riesstraße 24, 80992 München, Tel. (089)14 90 96-0